Menu

Über uns

volme_architektur-2077

VOLME GALERIE HAGEN

Im April 2003 wurde die Volme Galerie im Herzen von Hagen am zentralen Friedrich-Ebert-Platz mit circa 26.000 m² Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistung, sowie eigenem Parkhaus mit 900 Stellplätzen eröffnet. Der Platz wurde damals im Zuge des Neubaus verkehrsberuhigt, zur Fußgängerzone umgestaltet und hat sich durch seine zahlreichen gastronomischen Nutzungen als lebendiger innerstädtischer Platz mit hoher Aufenthaltsqualität und hohem Eventfaktor in Hagen etabliert.

Die Volme Galerie ist charakterisiert durch ihren lichtdurchfluteten Eingangsbereich, mit hoch aufragender Glasfassade, die sich harmonisch an den historischen Rathausturm mit dahinterliegendem Rathaus angliedert. Das gegenüberliegende Solitärgebäude “Stadtfenster” ist ebenfalls Bestandteil des Einkaufszentrums. Es wurde bereits im Oktober 2002 eröffnet und beherbergt neben Büroflächen, Gastronomiekonzepte und Modeanbieter.

Die Volme Galerie ist durch ihr städtebauliches Konzept, ihre Nutzungsvielfalt sowie ihren attraktiven Mieterbesatz eine echte Bereicherung für Hagen und hat maßgeblich zur Erneuerung des Stadtbildes beigetragen. Sie stellt seit ihrer Eröffnung einen starken Impulsgeber für Hagen dar, durch den nicht nur eine stärkere Bindung der Kaufkraft in der Innenstadt erreicht werden konnte, sondern auch eine spürbare Anziehung von Kunden aus dem Umland. Die hier angesiedelten Einzelhändler profitieren von der 1A-Lage am Friedrich-Ebert-Platz, der sehr guten Erreichbarkeit mit PKW und ÖPNV, den hohen Frequenzen und einer außerordentlichen Kundenbindung.

Seit dem 18. März präsentiert sich die Volme Galerie im neuen Glanz!

Im Zuge der Umbaumaßnahmen vergrößerte H&M bereits seine Verkaufsfläche um rund 25 Prozent, die Außenfassade des ehemaligen Hortengebäudes wurde neu gestaltet und veredelt, das Eingangsportal an der Badstraße erneuert, die gesamte Ladenstraße wurde großzügig erweitert und modernisiert. Der Einzug des Hagener Modehauses SinnLeffers auf 5.000 m² Fläche stellte am 18.03.2016 einen erfolgreichen Abschluss der Umbauphase der Volme Galerie dar.

„Der Umbau war für alle Beteiligten eine große Herausforderung, umso mehr begeistert uns das Ergebnis.“, erklärt Markus Scheer, Centermanager der Volme Galerie. „Die Volme Galerie ist der etablierte Handelsstandort in Hagen, der durch die Modernisierung weiter gestärkt wird. Die neue Volme Galerie wird die Kunden durch eine herausragende Architektur mit modernsten Stilelementen überzeugen.“